Die digitale Baustelle – Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Diese Software für digitale Werkzeugverwaltung ist wirklich innovativ

Übersichtlich Werkzeuge verwalten, Geräte nicht verlieren und wenig Zeit für die Suche aufwenden: Eine Firma aus der Schweiz bietet dafür eine digitale Lösung an. Die Software für Werkzeugverwaltung ist flexibel einsetzbar, Cloud-basiert und lässt sich intuitiv bedienen.

Bei der Organisation von Inventar und Werkzeugen treten oft Probleme auf. Nicht selten führt das zur Verzögerung bei der Bearbeitung von Aufträgen. Genau an diesem Punkt setzt die Software von Timly an. Sie ermöglicht eine effiziente Verwaltung von Werkzeugen und Geräten. Verträge, IT-Assets und Schulungen können ebenfalls digital erfasst und mobil abgefragt werden. Der Erfolg spricht für sich: Timly Kunden konnten bereits eine Ersparnis von bis zu 75 Prozent bei Geräteausfällen und -Verlusten erzielen.

Die Timly Software AG wurde von den beiden Unternehmern Philipp Baumann und Fitim Mehmeti, im Jahr 2020 gegründet. Die völlig intuitiv bedienbare Software ist flexibel einsetzbar und Cloud-basiert. Ob Verträge, Werkzeuge, Mobiliar, Maschinen oder Fuhrpark: Das Programm ermöglicht es Kunden, ihr Inventar ressourcensparend und einfach zu managen. Timly speichert alle Infos und Aktivitäten zentral ab. Ein Abruf ist mobil jederzeit verfügbar. Das mühsame Anlegen von Tabellen und Listen entfällt: Der integrierte Barcode-Scanner verknüpft das Inventar mit der digitalen Welt. So können die gewünschten Daten unabhängig vom Standort individuell abgerufen werden.

Nach Vertragsabschluss erfolgt die Einrichtung der Timly Software innerhalb weniger Tage. Für die Cloud-basierte Lösung ist weder eine Installation noch Hardware nötig. Das Timly Team steht bei technischen Fragen zur Verfügung und übernimmt Wartung und Support.

Die Inventarsoftware verschlüsselt sämtliche Kundendaten DS-GVO konform und schützt sie so vor Fremdeinwirkung. Timly lässt sich selbstverständlich erweitern: Schnittstellen zu gängigen Programmen sind in der innovativen Software bereits integriert.

International agierende Firmen verschiedener Branchen wie Euromaster, Siemens oder Deutsche Beteiligungs-AG sind von Timly überzeugt. So berichtet ein Polier der Kibag AG, dass Timly ihm ein umfassendes Bild von dem Inventar auf der Baustelle vermittle. Dank der Digitalisierung funktionierten betriebliche Prozesse reibungsloser als zuvor. Auch der Verwaltungsaufwand sei deutlich geringer. Bestände, Abnutzungen und Kilometerleistungen ließen sich nahezu in Echtzeit erfassen. Mit nur wenigen Klicks finden Mitarbeiter in einer Klinik die jeweils benötigten medizinischen Geräte. Viele Kunden schätzen auch die benutzerfreundliche Oberfläche von Timly. Die Handhabung des Barcode-Scanners mit Tablet oder Smartphone ist denkbar einfach. Eingabefelder und Kategorien sind je nach Branche frei wählbar.

Timly ist eine cloud-basierte Plattform, die es Firmen erlaubt ihr physisches Inventar zu verfolgen und die Verwaltung zu automatisieren. Timly erfasst alle Aktivitäten rund um das Inventar eines Unternehmens und speichert diese zentral ab. Dabei erhält jedes Asset ein Etikett mit einem QR-Code, welcher über ein Smartphone gescannt werden kann. Somit sind alle wichtigen Informationen dort verfügbar, wo sich die Assets befinden: z.B. auf einer Baustelle, in den Mitarbeiterbüros, oder in einer Produktionshalle. Dies mindert operationelle Ineffizienzen und Kosten und stellt Qualitätsmanagement und Compliance sicher.

Dein Gartenmagazin & Onlineshop Garten-und-Terrasse.de
Logo
[menu name="Main Menu"]