Spielhaus für Kinder im Garten

Spielhaus für Kinder im Garten

Wenn Sie einen schönen, großen Garten besitzen und auch schon Kinder haben, können Sie mit einem entsprechenden Spielhaus, welches Sie in Ihrem Garten aufbauen können, große Freude schenken. Solche kleinen Häuschen regen die Phantasie enorm an. Beispielsweise erleben Ihre Kinder dieses Geschenk als große Bereicherung, denn es bietet einen Rückzugsort als Alternative zum Kinderzimmer bei schönem Wetter. Kinder lieben es einfach, diverse Figuren in ihrer kindlichen Phantasie zu erschaffen. So kann das Häuschen aus Holz oder Kunststoff schnell zu einem Hexenhaus umfunktioniert werden, in welchem wundersame Tinkturen hergestellt werden. Es könnte jedoch auch sein, dass das Eigenreich im Garten zu einem Märchenschloss verzaubert wird, wo eine Prinzessin oder ein Prinz wohnt und wo es große Feste gibt. Vor allem Mädchen lieben ja die Rolle der Prinzessin und schöne Ballkleider.

Wenn Sie in Ihrem Garten also genügend Platz haben, bietet ein entsprechendes Spielhaus für Kinder im Garten eine willkommene Spielgelegenheit. Selbstverständlich könnten Sie es auch noch durch einen Spielturm bzw. Spielhaus für Kinder im Garten, ein Trampolin oder einen Aufstellpool ergänzen. Ihrer Phantasie und Kreativität bezüglich Gartenspielzeugen sind keine Grenzen gesetzt. Mit einem derartigen hochwertigen Spielzeug können Sie Ihren Nachwuchs auch für viele Stunden beschäftigen, während Sie mit der Gartenarbeit beschäftigt sind oder einfach nur Ihre Seele auf der Terrasse baumeln lassen wollen. Kindern wird ja bekanntlich schnell langweilig, wenn sie nicht gefordert sind. In diesem Kaufratgeber erfahren Sie alle wissenswerten Fakten und wichtige Fragen rund um das Produkt und wir gehen auf namhafte Marken und Hersteller ein. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Kennenlernen des magischen Spielhauses für Kinder.

 

Welche bekannten Marken sind empfehlenswert?

Eine eingehende Recherche hat gezeigt, dass zufriedene Eltern glücklicher kleiner Abenteurer vor allem durch ihre Erfahrungen und Rezensionen für die folgenden Hersteller und Marken ihre Stimme vergeben haben:

  • BRAST
  • Smoby
  • TIMBELA
  • AKUBI
  • AXI
  • Backyjard Discovery
  • Belladoor
  • Little Tom
  • Chicco
  • Ole
  • Exit

Welche verschiedenen Arten von Spielhäusern für kleine Weltentdecker gibt es?

Kleine Behausungen aus Holz sind de facto nicht klein. Sie sind von den Dimensionen her viel größer, kompakter, robuster und nachhaltiger als ihr Pendant aus Plastik, bzw. aus Kunststoff. Aufgrund ihrer beeindruckenden Formen und Größen eignen sie sich fast ausschließlich für den Outdoor Gebrauch. Im Gegensatz dazu können Sie kleine schmucke Spielhäuschen aus Kunststoff auch im Kinderzimmer aufstellen, da diese leicht ihre Farbe durch Wettereinflüsse verlieren. Sie können die kleinen Märchenschlösser mit oder ohne Schaukel, mit oder ohne Rutsche und mit oder ohne Sandkasten erwerben. Selbstverständlich gibt es auch Häuschen, die Sie mit einem Kletterturm par excellence verbinden können.

 

Das Holz-Spielhaus

Ein nachhaltiges Geschenk für alle Jahreszeiten im Garten stellt dieses Modell dar. Aufgrund seiner robusten Beschaffenheit verfügt es über einen idealen Stand und kann praktisch das ganze Jahr über genutzt werden. Im Sommer spendet es Ihren Kindern Schatten und lädt zum Picknick ein oder zum Abkühlen nach einem Sprung in den Pool. Vielleicht dient es auch zum Hausaufgaben machen bei einem gesunden Snack mit Obst oder Sandwiches. Wenn Sie mit Ihrer Familie grillen, könnten Sie in das Häuschen Ihrer Kinder ein kleines Tischchen stellen, sodass Ihre Kinder, ganz wie die Erwachsenen, Ihre Ruhe beim Verzehren des leckeren Grillguts haben. Sie können selbstverständlich themenbezogene Exemplare erwerben. Wenn Ihr Kind ein Märchenschlossfan ist, gerne ein Pirat (Jack Sparrow) wäre oder der letzte Mohikaner (ein Indianer), haben Sie die Möglichkeit, themenbezogene Spielhäuser zu erwerben und somit für noch mehr Freude zu sorgen.

 

Das Papp-Spielhaus

Für Kindergeburtstagsfeiern sind solche entzückenden Häuschen aus Pappe für den Indoorbereich oder für den Garten, vorausgesetzt es gibt schönes Wetter, ideal geeignet, um bemalt und verziert zu werden. Sie sind zwar nicht sehr nachhaltig, weil sie nicht stabil, robust und besonders langlebig sind aber für einige Stunden tun sie durchaus ihre wertvollen Dienste und zaubern strahlende Kinderaugen und lächelnde Gesichter.

 

Das Kunststoff-Spielhaus

Der absolute Allrounder unter den Spielzeugen für den Garten ist zweifelsohne diese Variante. Sie können ein derartiges Häuschen, welches mit kinderfreundlichen Farben und Lacken imprägniert ist, wunderbar im Innenbereich aufstellen und auch im Garten verwenden. Bei Bedarf haben Sie die Möglichkeit, es bei Schlechtwetter aus dem Garten zu holen und ins Wohnzimmer zu stellen oder im Kinderzimmer aufzustellen. Somit haben Ihre Kinder immerzu Freude daran. Durch den kompletten Verzicht auf Nägel oder Dübel ist auch die Verletzungsgefahr wesentlich reduzierter als bei einem Holzspielhaus. Sie können diese beliebten Häuschen für Kleinkinder und größere Kinder in allen erdenklichen Ausführungen erwerben. Vom Preis her sind sie auch günstiger als hochwertige Schlösser, Burgen und Villen aus Holz. Qualität hat nun mal ihren Preis.

 

Tipp:
Wenn Sie auf nachhaltige Materialien und eine didaktische Erziehung im Umgang mit der Natur Wert legen, wird Ihre Wahl vermutlich eher auf ein Gebäude aus Holz fallen, denn somit lernen Ihre Kinder im frühen Kindesalter einen bewussten Umgang mit der natürlichen Ressource Holz.

 

Welche Vor- und Nachteile von Häuschen zum Spielen für Kinder gibt es?

Bevor Sie sich für ein tolles Modell für Ihre Kinder entscheiden, möchten wir Ihnen gerne die jeweiligen Vor- und Nachteile der einzelnen Häuschen aufzeigen, um Ihnen die Entscheidung des definitiven Kaufes zu erleichtern:

 

Modelltyp Vorteile Nachteile
Holz-Spielhaus ·      natürlich vorkommendes Material

·      vielfältige Ausbaumöglichkeiten

·      erhöhtes Verletzungsrisiko (Holzsplitter, Nägel, Scharniere)

·      aufwändige Pflege

Kunststoff-Häuschen ·      leichte Reinigung

·      bunte Farbvielfalt

·      themenbezogene Modelle (Pirat, Indianer, Prinzessin u.v.m)

·      nicht nachhaltig

·      wittert leicht ab

·      nicht so qualitativ hochwertig wie Modelle aus Holz

·      nicht so robust

Häuschen aus Pappe ·      Spaßfaktor

·      können bunt bemalt und verziert werden

·      nicht robust

·      nicht langlebig

·      löst sich bei Feuchtigkeit auf

Welches Häuschen zum Spielen im Garten ist für Ihr Kind geeignet? Die Kaufkriterien

Bei vielen verschiedenen Modellen und sage und schreibe drei verschiedenen Gattungen ist es häufig nicht so einfach, das passende kleine Gebäude zu finden, welches für Ihr Kind ideal ist. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, haben wir die wesentlichen Kaufkriterien angeführt:

Altersempfehlung

Je nachdem, für welches schmucke Häuschen Sie sich entscheiden, eignet sich dies entweder für jüngere oder etwas größere Kinder. Die Altersempfehlung geht dabei ab 2 Jahren bis zu 10 Jahren. Sichere Spielhäuschen sind aus Kunststoff und in aller Regel kleiner. Sie bieten weniger lustige Ausstattung, jedoch ist der Sicherheitsfaktor umso höher.

Material

Qualitativ hochwertiges Holz ist zwar teurer in der Anschaffung, jedoch auch langlebiger. So können Sie Ihr kleines Gebäude im Garten für mehrere Generationen nutzen und selbst die Kinder Ihrer Kinder können daran noch Freude haben. Holz bietet auch mehr Erweiterungsmöglichkeiten und bei etwas handwerklichem Geschick, kann der Papa auch noch zusätzliche Spielelemente hinzuzimmern.

Abmessungen

Die Dimensionen bestimmen über die Größe des zukünftigen Holzpalastes im Garten. Wenn Sie nicht so viel Platz vorhanden haben, wird Ihre Wahl vermutlich auf ein kleineres Paradies aus Holz fallen. Die Höhe eines Holzhäuschens kann bis zu 150 cm betragen und die Grundfläche beginnt häufig bei 100 x 40 cm.

Preise

Gute Spielhäuser aus Holz können im vierstelligen Bereich liegen, während Sie Kunststoffhäuschen bereits unter hundert Euro ergattern können. Für einen ausführlichen Preisvergleich lohnt es sich, mehrere Produkte und Hersteller miteinander zu vergleichen und anhand unserer Kaufkriterien auf Herz und Niere zu überprüfen.

Fazit

Ob Ihre Wahl auf ein klassisches und ausgefallenes Holzhäuschen fällt, welches im Handumdrehen zu einer komfortablen Behausung Ihrer Kinder umfunktioniert werden kann oder ob Sie doch auf ein Modell aus Kunststoff setzen, bleibt Ihrem Geschmack überlassen. Freude werden Ihre Kinder in beiden Fällen haben und bei einer entsprechenden Pflege kann Ihr Holzhaus im Garten mehrere Generationen mit viel Phantasie und Spaß am Spielen erfreuen und bereichern.

 

Dein Gartenmagazin & Onlineshop Garten-und-Terrasse.de
Logo
[menu name="Main Menu"]